Rechtsanwalt Horst Reichelt hat im Jahr 2004 den theoretischen Kurs für die Absolvierung des Fachanwalts für das private Versicherungsrecht absolviert und mit Erfolg bestanden.

Er ist auf diesem Gebiet vornehmlich daran interessiert, auf Seiten der Verbraucher tätig zu sein und hat neben außergerichtlichen Rechtsvertretungen auch Prozesserfahrungen speziell im Bereich des privaten Unfallversicherungsrechts und des Krankenversicherungsrechts sammeln können.

Nach seiner Erfahrung findet ein nicht geringer Teil der Verbraucher im Konfliktfalle mit den betreffenden Versicherungen nicht den Weg zur anwaltlichen Beratung und Vertretung. Ein nicht geringer Teil der Versicherten lässt sich von den gut organisierten und mächtigen Versicherungsunternehmen mehr oder weniger einlullen oder nimmt als zu oft zweifelhafte und im Ergebnis nicht gerechtfertigte Entscheidungen hin.

Auch auf diesem Gebiet wird allein schon durch eine präventive außergerichtliche Rechtsvertretung ein besseres Ergebnis für den Versicherten und Verbraucher zu erzielen sein.

Im Jahr 1997 hat Rechtsanwalt Reichelt eine berufliche Fortbildung im Insolvenzrecht durchlaufen, bei der vor allem die am 01.01.1999 neu in Kraft getretene Insolvenzordnung unter allen Aspekten behandelt und vermittelt wurde.

Er hat seitdem eine Reihe von Schuldnern, darunter auch kleineren und mittlere Unternehmen, beraten und vertreten. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf diesem Gebiet in der Beratung und in einigen Fällen auch in der aktiven Begleitung des Schuldners oder schuldnerischen Unternehmens, bis zur angestrebten Eröffnung des Insolvenzverfahrens mit dem Ziel einer Restschuldbefreiung des Schuldners.

Im Falle einer Vertretung nach außen beinhaltet die Tätigkeit von Rechtsanwalt Reichelt auch die Wahrnehmung der Interessen des Schuldners gegenüber dem Insolvenzverwalter.

In einer Reihe von Fällen konnte erreicht werden, dass die jeweils betreuten Schuldner in ein geregeltes Insolvenzverfahren kamen und ihre Restschuldbefreiung erreichten, oder aber bereits durch außergerichtliche Schuldenbereinigungsbemühungen eine Gesamtregulierung erreicht werden konnte.

Es soll aber nochmals betont werden, dass der Regelfall der Tätigkeit von Rechtsanwalt H. Reichelt in diesem Bereich in der Beratung des Schuldners/der Schuldnerin liegt.